Thiele + Büttner Ingenieurgemeinschaft GbR


 

 

Dipl.-Math. Matthias Büttner   (private Homepage)

Geburtsjahr: 1953
Nationalität: deutsch
Familienstand: verheiratet
Ausbildung: 1971 Abitur in Jena
  1973 -1978 Studium der Mathematik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Diplom
Fortbildung: 1985 Ingenieurschule Magdeburg, Fachingenieur für Oberflächenwasserbewirtschaftung,
   
Berufl. Praxis:  
1997 - heute Thiele+Büttner Ingenieurgemeinschaft GbR
1991 - 1996 Björnsen Beratende Ingenieure Erfurt GmbH
1987 - 1990 Wasserwirtschaftsdirektion Halle, Forschungsbereich Erfurt
1978 - 1986 Institut für Wasserwirtschaft Berlin, Außenstelle Erfurt
   
Verbände: DWA, BWK

Veröffentlichungen:

BÜTTNER, M.: Stochastische Speicherbewirtschaftungsmodelle für Planung und Echtzeitsteuerung. Kolloquium "Wasserbewirtschaftung an den Bundeswasserstraßen" am 14./15. September 1999, Bundesanstalt für Gewässerkunde, Mitteilung Nr. 121-144, Koblenz 1999

BÜTTNER, M; SCHRAMM, M.; THIELE, W.; WIERMANN, W.:
Sicherheitsnachweis von Bedarfsdeckung und Hochwasserschutz für das Bodewerk
Wasserwirtschaft 89 (1999) 7-8

GNAUCK, A.; BÜTTNER, M.: Zur Wassergütebewirtschaftung eines Flussgebeites mit Hilfe kombinierter Wassermenge- Wassergüte-Modelle, Acta hydrochim. hydrobiol. 19 (1991) 2, 223-234

BÜTTNER, M.; KRIPPENDORF, H.; THIELE, W.: Rechnergestützte Bewirtschaftung der Oberen Saale und Unstrut, S. 814 - 818, Hrsg.: Wasser + Boden 12/90

THIELE, W.; BÜTTNER, M.: Zur Anwendung des Prinzips der Eingangssignalentdeckung bei der Bewirtschaftung des Oberflächenwassers in Flussgebieten, S. 43 - 68, Hrsg.: Acta hydrophysika Berlin 32 (1988)

BÜTTNER, M.; SCHRAMM, M.: Das Programm SIKO als Grundlage für die Anwendung des Programmsystems GRM, Wasserwirtschaft - Wassertechnik 8 (1986), 181-182

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Copyright © 2005 Thiele+Büttner GbR
Stand: 18. August 2010